gerdconrads.koeln
Immer am Ball

 

 


Liebe Besucher meiner Homepage,

die "Anliegergemeinschaft Sürther Aue" hat durch Frau Dr. Lenz-Voß (Fachanwältin für Verwaltungsrecht) aus der renommierten Anwaltskanzlei "vlv verweyen Lenz-Voß" in Köln beim Oberverwaltungsgericht Münster Klage gegen die Erlaubnis des vorzeitigen Maßnahmenbeginn für die Fa. Steil  und gegen die Anordnung der sofortigen Vollziehung eingereicht.

Die finanziellen Mittel dafür müssen aufgebracht werden, darum bittet die Anliegergemeinschaft Sürther Aue ihre Mitglieder und Unterstützer um Ihren Beitrag auf das Konto

Kto. 30016352 bei der HypoVereinsbank
BLZ 20030000 (BIC HYVEDEMM300)
IBAN: DE88200300000030016352
Kennwort: Anliegergemeinschaft Sürther Aue

Die ersten "vorzeitigen Maßnahmen" werden von der Fa. Steil getroffen! Das Foto ist vom 24.09.2020.

3:5 - Niederlage im Badminton

Es war wieder knapp! TSV Weiss 1 gegen DJK BW Friesdorf 7.


Alle Details s. Saison 2020/2021

Mit einer 2:6 Niederlage fuhr die Badminton -Mannschaft des TSV Weiss am 19.09.2020 aus Niederpleis wieder nach Hause. Aber auch mit guter Stimmung! Das 1. Herrendoppel gewann erneut, ebenso  Anton im 1. Herreneinzel. Bei den Niederlagen war deutlich zu sehen, dass die Leistungen immer besser werden und die Spiele knapper verloren werden und der ein oder andere Satz gewonnen wird. Es ist eine Frage der Zeit, bis das erste Meisterschaftsspiel unentschieden oder mit einem Sieg endet.

1:7 endete das Heimspiel des TSV Weiss gegen den Godesberger TV. Trotzdem wurde gutes Badminton geboten. Mit zwei knappen Niederlagen (3:5) war die Badminton-Mannschaft in die Saison 2020/2021 gestartet.

Die Staffeleinteilung und die Termine findet Ihr unter Saison 2020/2021.

OB Reker besuchte Infostand der „Anliegergemeinschaft Sürther Aue“

Die „Anliegergemeinschaft Sürther Aue“ informierte am 09.08. an einem Infostand auf dem Sürther Marktplatz nochmals über Gründe und Hintergründe, die zur Ablehnung der Anlieger zu einer Umsiedlung der Schrotthandlung Theo Steil in den Godorfer Hafen führen.

Die Anlieger wollten wissen, was die zur Kommunalwahl 2020 antretenden Kandidaten und Parteien zu diesen Themen und ihren Fragen sagen.

Der Infostand war sehr gut besucht. Alle Fraktionen der Bezirksvertretung Rodenkirchen waren vertreten, auch einige Ratsmitglieder folgten der Einladung und ließen sich von den Vertretern/innen der Anliegergemeinschaft eingehend informieren (weiteres siehe  Anliegergemeinschaft Sürther Aue)

Besonders erfreut waren die Initiatoren über den Besuch von Oberbürgermeisterin Henriette Reker, die sich ausgesprochen viel Zeit ließ, sich informierte und und bei der Bezirksregierung auf eine Ersatzveranstaltung drängen will.

Das KEEZBORD-Länderspiel gegen die Niederlande in Köln am 03. Oktober 2020 wurde wegen der Corona-Krise abgesagt! Auch die nächsten Spiele-Abende in diesem Jahr. 

Eine Umfrage bei den Mitgliedern zeigte, dass das Thema `Corona´ weiterhin ernst genommen wird, was auch sehr vernünftig ist! `Spiele- Abende´ im Vereinsheim machen vor diesem Hintergrund keinen Sinn. Der Aufwand wäre dafür zu hoch. Die in diesem Jahr geplanten Spiele-Abende 2020 werden hiermit abgesagt. Sobald sich eine Möglichkeit des sicheren Miteinanders ergibt (Impfung o.a.), führen wir die `Spiele-Abende´ weiter. Natürlich werden wir zuhause weiter Keezbord spielen, im kleinen Kreis von 4 Personen. Vielleicht kommt Ihr dieser Anregung nach und ladet auch jemanden zu Euch ein. 


Am 04.10. findet ab 14.00 Uhr wieder ein "Kunstsonntag" im Kunstzentrum Wachsfabrik statt!

Die Wachsfabrik hat eine neue Webseitehttp://www.kunstzentrum-wachsfabrik.koeln/

Künstler dürfen vorerst im Kulturzentrum Wachsfabrik bleiben

Die ursprünglich geplante Räumung und der Abbruch einiger Ateliers, die im hinteren Bereich des Kunst- und Kulturzentrums Wachsfabrik liegen, sind vorerst vom Tisch. Das Verwaltungsgericht hat eine Räumungsklage zurückgewiesen, die der Eigentümer und Vermieter im vergangenen Juni eingereicht hatte. 

Erhalt des Kunstzentrums Wachsfabrik

4.606 an Kunst- und Kultur Interessierte haben eine Online-Petition für den Erhalt des Kunstzentrums Wachsfabrik unterschrieben.

Alle Stadtführungen werden verschoben nach Ende der Corona-Krise! Weitere Informationen unter:  Butzweilerhof und MOTORWELT  und  Kulturzentrum Wachsfabrik

Angebote für interessante Events findet Ihr in der Regel unter "Stadtführungen "Köln - wie ich es sehe". Allerdings könnt Ihr mir auch Eure Wünsche für eine Führung mitteilen und ich werde versuchen, dies für Euch zu realisieren.

Berichte von den stattgefundenen Führungen und Events findet Ihr unter  Führungs-Rückblicke 2019, 2018 oder  Führungs-Rückblicke 2017

Vom 06. - 09. März fand auf Texel das diesjährige KEEZBORD-Turnier statt. Diesmal mit der Rekordbeteiligung von 360 Teilnehmern, also 180 Teams!  Bericht s. KEEZBORD-Turniere


KEEZBORD ist das spannendste und tollste Gesellschaftsspiel welches wir kennen und macht unglaublichen Spaß! Es ist ein herausforderndes und überraschendes Brettspiel für die ganze Familie, bei dem man bis zur letzten Minute keinen Gewinner voraussagen kann. Alles Weitere unter KEEZBORD-Fans

Geschenkidee!! KEEZBORD-Spiele!! siehe  KEEZBORD-Shop

"Kultur ist nicht Alles, aber ohne Kultur ist Alles nichts!"

(Aussage vom früheren Kölner Kulturdezernenten Kurt Hackenberg)

Datenschutz 

Auf der Seite  Datenschutz findet Ihr Eure Rechte nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Ansonsten findet Ihr wie immer weitere Informationen auf den links stehenden Bereichen auf meiner Homepage. So seid Ihr "immer am Ball!"

“Die Zukunft ist die Ausrede all Jener,

die in der Gegenwart nichts tun wollen!“ (H. Printer)