gerdconrads.koeln                                                                     
Immer am Ball

Meisterschafts-Saison 2018/2019

Spielberichte

Brühler TV - TSV Weiss 6 : 0

Am 23.02.2019 fand das letzte Spiel der Saison 2018/2019 für die Badminton-Jugend des TSV Weiss statt. Bei einigen war es auch das letzte Spiel als Jugendlicher, denn ab der Saison 2019/2020 müssen sie bei den "Senioren" starten. Eine Seniorenmannschaft würde Spielertrainer Gerd Conrads gerne wieder an den Start bringen, allerdings braucht der TSV dafür noch weibliche Verstärkung. Anders als bei den Jugendlichen können Seniorenmannschaften nur starten, wenn sie zwei Frauen in der Mannschaft haben. Wer Zeit und Lust hat, bitte melden!! Ach ja - das Spiel beim Brühler TV ging verloren - besonders beeindruckt hat uns die neue Sporthalle, die dem Verein gehört!

TSV Weiss - TTC Hitdorf 5 : 1

Schöner Erfolg der Badminton-Jugend. Am 16.02. fand das letzte Heimspiel der Saison gegen den TTC Hitdorf statt. Die Erwartungshaltung war hoch, schließlich wurde das Hinspiel mit 6:0 gewonnen. Wie im Hinspiel waren die Spiele zum Teil keine `Selbstläufer´, doch die Jugend des TSV zeigte starke Nerven und gewann auch einige äußerst knappe Spiele in der Verlängerung. Das verlorene Spiel endete 19-21 und 21-23, sodass dieser Punkt äußerst knapp abgegeben wurde. Insgesamt war das Spiel die richtige Motivation für das letzte Saisonspiel am 23.02. beim Brühler TV. 

TG Mülheim - TSV Weiss 6 : 0

Das Spiel fand am 19.01.2019 bei der TG Mülheim statt. Wieder gewann die TG Mülheim 6 : 0 und wieder gab es einige bemerkenswerte Leistungen und spannende Sätze. Luke holte im Einzel und mit Dominik im Doppel jeweils einen Satz, womit beim Tabellenführer nicht unbedingt gerechnet werden konnte. Fazit: Wieder etwas dazugelernt und genügend Motivation für die weiteren Trainingsabende.

TSV Weiss - Brühler TV  0 : 6

Am 17.11. fand das Hinspiel gegen den Brühler TV in Weiss statt. Es gibt Tage, dann muss man die starke Leistung des Gegners akzeptieren und sich eingestehen, dass man keine Chance hatte , das Spiel für sich zu entscheiden. Die Jungs aus Brühl waren unseren Spielern in allen Belangen überlegen und so muss dass 0:6 als Ansporn gesehen werden, im Training noch mehr zu üben und sich zu engagieren, um im Rückspiel besser auszusehen. Und das ist das Positive. Jeder unserer Spieler wird sich auch weiter engagieren und um jeden Punkt kämpfen. Der Einsatzwille ist jedenfalls vorhanden! 

TTC Hitdorf - TSV Weiss  0 : 6

Das Auswärtsspiel gegen den TTC Hitdorf (Leverkusen) endete 6:0 für den TSV Weiss. Was wie ein klarer Sieg aussieht, musste schon mit kämpferischem Einsatz geholt werden. Einige erste Sätze gingen verloren, bevor sich die Weisser Badminton-Jugend auf ihre Stärken besann und die Spiele für sich entscheiden konnten.

TSV Weiss - TG Mülheim/Köln

Mit der Mannschaft der TG Mülheim/Köln kam einer der Favoriten der Saison 2018/2019 nach Weiss.  

Das Ergebnis scheint folgerichtig (6:0 für Mülheim/Köln), verbirgt aber viele spannende Spiele mit teilweise knappen Ergebnissen. Unsere Jugend (v.l.n.r. Robin, Erik, Gustav und Anton) kämpfte mit vollem Einsatz, musste sich aber den technisch und taktisch besseren Mülheimern geschlagen geben. Wir gratulieren den Mülheimern und freuen uns schon auf das Rückspiel.

In der Saison 2018/2019 spielte die U19-Mini-Mannschaft der TSV Jugend im Badminton in der

Staffel M 77

Staffelbetreuer ist: Philipp Bollmann, Tel. 01577/8818076; Mail: philipp.bollmann@badminton-nrw.de

Der TSV Weiss spielt gegen folgende Mannschaften:

A   Brühler TV

B   TTC Hittdorf

C   TSV Weiss

D   TG Mülheim/Köln

E   

F