gerdconrads.koeln
Immer am Ball

 

 


Liebe Besucher meiner Homepage,

Godorfer Hafen

Liebe Mitglieder und Unterstützer der "Anliegergemeinschaft Sürther Aue",

im sogenannten `UVP-Portal´ sind der Öffentlichkeit - zeitgleich mit der Bekanntmachung sowie mit der Auslegung - folgende Informationen zu den Anträgen der Schrotthandlung Theo Steil zugänglich gemacht worden:

· Inhalt der Bekanntmachung,

· UVP-Bericht,

· entscheidungserhebliche Berichte und Empfehlungen sowie

· die Zulassungs- oder Ablehnungsentscheidung (§ 27 UVPG).

Wir möchten Euch über den Link auf den Eintrag im Portal informieren, damit Ihr alle die Unterlagen dort einsehen könnt:

https://uvp-verbund.de/trefferanzeige?docuuid=54AA4BD2-392F-4EBE-822E-1B2CF82ADB72&plugid=/ingrid-group:ige-iplug-nw&docid=54AA4BD2-392F-4EBE-822E-1B2CF82ADB72

Bitte teilt uns eure Hinweise und/oder Bedenken gerne mit.

Die geplante Ansiedlung der Schrotthandlung Theo Steil ist im Kontext zur geplanten "Rheinspange 553" zu sehen (siehe auch  https://rheinspange.nrw.de/). Wenn man zum Beispiel wie oben dargestellt davon ausgeht, dass die geplante Straßenbahnlinie hinter dem Godorfer Hafenbecken direkt am neuen Gelände der Fa. Theo Steil vorbeiführen soll, ist dies unrealistisch. Die Fa. Steil wird kaum akzeptieren können, direkt über Ihr Gelände ein Brückenbauwerk zu bekommen. Das nördlich von der Grundstückgrenze liegend Areal ist Naturschutzgebiet und geht überhaupt nicht. 

Außerdem möchten wir Euch über ein weiteres umstrittenes Vorhaben informieren: Die EVONIK will an ihrem Lülsdorfer Standort eine Anlage zur Herstellung von Ethylenoxid (EO) errichten! EO ist hochexplosiv, hochtoxisch und seine Herstellung sowie die Produktionsstätten unterliegen daher besonderen Umweltschutz-, Gesundheitsschutz- und Sicherheitsauflagen!

https://www.montagszeitung.com/lw_resource/moz_uploads/onlineausgaben/Montagszeitung_KW0720/index.html#/1/

Auch wenn die jeweiligen Betreiber erwartungsgemäß die Erfüllung aller gesetzlichen Vorgaben darstellen werden, werden wir diese Aussagen erneut hinterfragen und ggf. von der Bezirksregierung Köln Gutachten fordern, die die gesamte Situation und die Auswirkungen umfassend und vor allem aktuell darstellen.

Sobald wir die neuen Antragsunterlagen studiert haben, fertigen wir ein weiteres Schreiben mit unseren (und Euren) Einwendungen an die Bezirksregierung Köln.

Es gibt ein tolles Führungsangebot ! 

Historischer Flughafen Butzweilerhof und MOTORWORLD

am 04.04.2020, 15.00 Uhr – 16.30 Uhr

Die tollkühnen Frauen und Männer in ihren fliegenden Kisten. Wie die Kölner das Fliegen lernten! Das Luftkreuz des Westens:

Erlebt die Vielfalt des Historischen Flughafens Butzweilerhof in der MOTORWORLD Köln, incl. Michael Schumacher Private Collection. Wir werden in eine faszinierende Zeit der deutschen Luftfahrt- und Automobilgeschichte entführt.

Die Führung beinhaltet Informationen über die Entstehungsgeschichte, über die Historie des Flughafens Butzweilerhof sowie die Mobilität in ihrer ganzen Vielfalt in der MOTORWORLD Region Köln.

Anschließend gehen wir (wenn Ihr wollt) um 17.00 Uhr lecker Essen in der MOTO Foodgarage (amerikanisch (traditionell), italienisch und Pizza), Butzweiler Str. 35 – 37 (www.moto-foodgarage.com/  Tel +49 221 42914969).

Teilnehmerzahl:                  max. 20 Personen - noch 10 Plätze frei!

Unkostenbeitrag Führung: 12,00 € pro Person (Essen auf eigene Kosten)

Anmeldung unter:  Butzweilerhof und MOTORWELT

Alle KEEZBORD-Fans können sich freuen. Auch in diesem Jahr findet ein Länderspiel gegen die Niederlande in Köln statt. Am 03. Oktober 2020 um 15.00 Uhr geht es los. Wie immer iCity-Hostel in 50735 Köln-Riehl, An der Schanz 14 im Tagungsraum "Berlin". Weitere Infos und Anmeldeformular siehe  KEEZBORD-Turniere !

Die beliebten KEEZBORD-Spieleabende im Vereinsheim des TSV Weiss bieten reichlich Gelegenheit, vorher zu üben!!  Oder die neuen Spiele "The BATTLE" und "Tokken" auszuprobieren (Termine siehe:  KEEZBORD-Fans).

Eine tolle Möglichkeit, KEEZBORD im Turnier zu spielen, bietet sich vom 06.- 08.03.2020 auf Texel! (s. KEEZBORD-Turniere

KEEZBORD ist das spannendste und tollste Gesellschaftsspiel welches wir kennen und macht unglaublichen Spaß! Es ist ein herausforderndes und überraschendes Brettspiel für die ganze Familie, bei dem man bis zur letzten Minute keinen Gewinner voraussagen kann. 

Alles Weitere unter KEEZBORD-Fans

Badminton

Über Karneval ist Spielpause. Mit folgenden Spielen geht es in das Saisonende:

07.03.2020 17:30 SSV 1925 Merten 2 - TSV Weiss 1

14.03.2020 18:00 TSV Weiss 1           -    DJK BW Friesdorf 6

21.03.2020 18:00 SG LüRa Rheidt 2   -   TSV Weiss 1 

Beim deutschen Badminton-Meister BC Beuel (okay, bei der 10. Mannschaft) gab es eine 1:7 Niederlage, aber trotzdem eine gute Mannschaftsleistung, auf der sich weiter aufbauen lässt! Respekt!!

Insbesondere das 1. Herrendoppel (Anton + Michael), das Damendoppel (Lena + Jutta) und das 2. HE (Michael) sorgten durch ihre Satz- bzw. Spielgewinne für eine Überraschung. So war der Spielverlauf spannender als das Ergebnis aussagt.

4 Tage vorher endete das Heimspiel der Badminton-Mannschaft des TSV Weiss gegen den TuS Niederpleis 2:6.  Anton erkämpfte sich den Sieg im 1. Herreneinzel. Lena + Jutta bekamen das Damendoppel kampflos gutgeschrieben. Das 1. HD wurde knapp verloren und auch das 2. HD verlor den 2. Satz knapp mit 19:21. im Mixed spielten erstmals Jutta und Dominik zusammen und brachten es auf 14 bzw. 15 Punkte. (Weitere Infos zur BADMINTON-SAISON 2019 / 2020 siehe  Saison 2019 / 2020).


"Kunstzentrum Wachsfabrik"

Räumungsklage für "Kunstzentrum Wachsfabrik" wurde am 13.12.2019 abgewiesen!

Erhalt des Kunstzentrums Wachsfabrik

Über 4.428 an Kunst- und Kultur Interessierte haben bereits die Online-Petition unterschrieben! Wenn Ihr Euch auch für den Erhalt des Kunstzentrums Wachsfabrik einsetzen wollt, dann unterzeichnet die Online-Petition unter https://www.openpetition.de/petition/online/rettet-das-kunstzentrum-wachsfabrik

Das „Kunstzentrum Wachsfabrik“ ist eine attraktive und wichtige Kultureinrichtung im Kölner Süden (Industriestraße 170; B9). Doch leider ist der Fortbestand bedroht, da einige Künstler eine Kündigung erhalten haben

Betroffen sind die (Wohn-)Ateliers 10 sowie 12 bis 25 im hinteren Teil des Areals und somit mehr als die Hälfte der Künstlerinnen und Künstler in der Wachsfabrik.

KEEZBORD

Geschenkidee!! KEEZBORD-Spiele!!

siehe  KEEZBORD-Shop

Stadtführungen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Deutz "Lor ens vun Düx noh Kölle, vum Zauber bes do platt", heißt es in einem kölschen Mundart-Schlager. Deutz bietet aber mehr als nur einen fantastischen Panoramablick auf die Kölner Altstadt (s.  Deutz)
  • Skulpturenpark Köln (s.  Skulpturenpark)
  • Dom, Altstadt, Praetorium, Heumarkt mit "Köln-Quiz"  (s.  DOM, Altstadt, Praetorium, Heumarkt + "Köln-Quiz")
  • Sürth   (s.  Sürth)
  • "Zentralwerk der Schönen Künste"  (s.  Zentralwerk der Schönen Künste)
  • Unterstützt Anja Kolaczek und Marc Lesle von „Raum 13“ in ihrem „Zentralwerk der schönen Künste“, denen zum April 2020 gekündigt wurde! Wer hat Interesse an einer Führung in den denkmalgeschützten Fabrikhallen, die ein Zeugnis deutscher Industriegeschichte darstellen? Hier begann mit der Entwicklung des Otto-Motors die Motorisierung der Welt!!

Angebote für interessante Events findet Ihr in der Regel unter "Stadtführungen "Köln - wie ich es sehe". Allerdings könnt Ihr mir auch Eure Wünsche für eine Führung mitteilen und ich werde versuchen, dies für Euch zu realisieren.

Berichte von den stattgefundenen Führungen und Events findet Ihr unter  Führungs-Rückblicke 2019, 2018 oder  Führungs-Rückblicke 2017

"Kultur ist nicht Alles, aber ohne Kultur ist Alles nichts!"

(Aussage vom früheren Kölner Kulturdezernenten Kurt Hackenberg)

Datenschutz 

Auf der Seite  Datenschutz findet Ihr Eure Rechte nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 Ansonsten findet Ihr wie immer weitere Informationen auf den links stehenden Bereichen auf meiner Homepage. So seid Ihr "immer am Ball"!

Gedankenspiele

“Die Zukunft ist die Ausrede all Jener,
die in der Gegenwart nichts tun wollen!“ (H. Printer)